Mein Facebook Veranstaltungstitelbild sieht nach der Komprimierung kacke aus!

Wir wollten heute einfach nur eine tolle Grafik, die wir erstellt haben, mit cool illustrierten Elementen, guten Texten und einem schönen Hintergrund als Veranstaltungstitelbild bei Facebook veröffentlichen. Aber Facebook hatte vor, sich wie gefühlt alle 2 Jahre wieder zu verändern und die Grafik verpixelt hochzuladen. Es sah einfach beschissen aus. Nach langem googlen fanden wir den bereits etwas veralteten Facebook Eintrag: „Wie lassen sich meine Fotos in bestmöglicher Qualität anzeigen?“ Da konnte man ja davon ausgehen, dass diese Anleitung auch funktioniert. Also haben wir getestet, getestet, getestet. Wir waren fast am Verzweifeln. Wir haben sämtliches probiert, wie die Dateigröße auf maximal 100 kB einzustellen oder diverse empfohlene Bildformate angewendet. Wir haben es mit anderen Farben versucht, doch immer noch kein schönes Ergebnis. Wir haben versucht die Farbsättigung herunter zu regeln und haben es 1000 Mal exportiert. Als PNG-24, mit und ohne Transparenz, haben es als sRGB Jpeg gespeichert, aber verändert hat sich einfach gar nichts. Selbst bei Bildern die nur eine einfarbige Fläche und wenig Text enthielten, sah es verpixelt aus und auch die Qualität der Jpegs haben wir von 60-100% ausprobiert. Soviel Zeit für eine einzige Facebookgrafik!

Aber wir hatten trotzdem total Bock dahinter zu kommen und herauszufinden woran es liegt, weil man die Lösung auch einfach nirgends finden konnte. Irgendwann kamen wir auf Idee, zu schauen, ob es vielleicht einfach an uns liegt oder ob andere Veranstaltungsseiten dasselbe Problem haben. Und siehe da! Wir waren nicht zu blöd! Auch größere Seiten, wie Media Markt haben diese hässlich verpixelten Grafiken in ihren Veranstaltungen. Doch dann haben wir es gecheckt! Es liegt einfach an den Veranstaltungsheadergrafiken, denn diese arbeiten mit einem anderen Komprimierungsalgorithmus wie bei Beitragsgrafiken oder normalen Titelbildern von Seiten.

Und nun? Gibt es denn jetzt eine vernünftige Lösung? Nein! Akzeptiere es einfach. Es ist nicht schön, aber leider unvermeidbar. Finden Sie sich damit ab, dass Ihre schön gestaltete Veranstaltungstitelgrafik einfach kacke aussehen wird. Nicht weinen, sondern einfach ein normales Bild anstatt einer coolen Grafik verwenden oder ganz einfach das verpixelt-komprimierte Bild drin lassen und weiter machen!